Kredit ohne Schufa

Es ist kein großes Geheimnis, dass Kreditinstitute bei der Prüfung eines Kreditantrages eine Abfrage bei der Schufa starten und die Bonität überprüfen. Fallen diese Überprüfungen negativ aus, wird auch der Kreditantrag in aller Regel nicht genehmigt werden. Dies kann schnell zu Problemen führen, wenn wichtige Zahlungen anstehen, aber die Genehmigung eines Kredites nicht möglich ist. Eine Lösungsmöglichkeit für dieses Problem ist der Kredit ohne Schufa.

Was ist ein Kredit ohne Schufa?
Ein Kredit ohne Schufa ist bei deutschen Banken nicht verfügbar. In aller Regel wird diese spezielle Form des Kredits nur in der Schweiz angeboten, weshalb der Kredit ohne Schufa auch häufig als Schweizer Kredit bezeichnet wird. Praktischerweise kann jedoch der Antrag für den Kredit ohne Schufa direkt online beim Anbieter gestellt werden.

Die Konditionen eines Kredits ohne Schufa
So unterschiedlich die Anbieter von Schweizer Krediten sind, so unterschiedlich sind auch die entsprechenden Konditionen. Beim Kredit ohne Schufa handelt es sich in den meisten Fällen um einen Ratenkredit. Dieser wird monatsweise abbezahlt. Die Raten bleiben dabei immer gleich. Ein Kredit ohne Schufa kann gewöhnlich in einer Höhe von 3.000 bis 4.000 Euro in Anspruch genommen werden. Die Tilgung hat innerhalb weniger Jahre zu erfolgen.

Der Kreditvergleich
Natürlich fallen auch beim Kredit ohne Schufa Zinsen an, die monatlich zu entrichten sind. Zusätzlich werden Bearbeitungsgebühren berechnet, die die Kreditkosten zusätzlich erhöhen können. Es ist wichtig, dass ein umfangreicher Anbietervergleich durchgeführt wird, bevor ein Kredit ohne Schufa abgeschlossen wird. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass der Zinsvergleich nur anhand des Effektivzinses durchgeführt wird. Der nominale Zinssatz ist nicht aussagekräftig, da er nicht alle zusätzlichen Kosten enthält.

Es sollte auch immer darauf geachtet werden, welche Voraussetzungen vom Kreditgeber gefordert werden. Meist ist ein ungekündigtes Arbeitsverhältnis ohne Probezeit Voraussetzung für die Gewährung eines Kredits. Außerdem muss gewöhnlich ein geregeltes Einkommen bestehen, das über den Pfändungsfreigrenzen liegt.