Girokonto ohne Schufa im Ausland

Früher war es für Personen mit negativen Schufa-Einträgen sehr schwierig, an ein vollwertiges Girokonto zu gelangen. Die meisten Banken setzen ein umfangreiches Scoring-Verfahren ein, das für den Kunden nicht durchsichtig ist und gerade negative Schufa-Einträge oder eine schlechte Bonität sind meist ein KO-Kriterium für die Eröffnung eines klassischen Kontos.

Girokonto ohne Schufa im Ausland wirklich sinnvoll?

Bis heute haben sich die Angebote für ein Girokonto ohne Schufa im Ausland hartnäckig gehalten. Versprochen wird dabei gewöhnlich ein Konto ohne Schufa im Ausland, für das weder eine Bonitätsprüfung erforderlich wird, noch eine Abfrage beim Schufa-Institut erfolgt. Leider tummeln hier vor allem dubiose Angebote und nicht selten werden die Kunden über den Tisch gezogen.

Meist muss zunächst eine hohe Gebühr für die Bearbeitung des Kontoeröffnungsantrags entrichtet werden. Allerdings ist die tatsächliche Eröffnung dennoch in der Schwebe. Häufig zahlen die Kunden die Gebühr umsonst, ohne tatsächlich ein Girokonto ohne Schufa im Ausland zu erhalten. Sollte aber wirklich erfolgreich ein Konto ohne Schufa im Ausland eröffnet werden, sind diese Angebote immer noch mit extrem hohen Kosten verbunden, da jede Transaktion oder Kommunikation, die über die große Entfernung ausgeführt wird, mit Gebühren belegt ist.

Ein weiterer Aspekt, der meist gegen ein Girokonto ohne Schufa im Ausland spricht, ist, dass die entsprechende Bank so weit entfernt ist. Es entzieht sich völlig der eigenen Kontrolle, was mit dem Geld geschieht. Die entrichteten Gebühren werden häufig eingestrichen, ohne dass entsprechende Gegenleistungen erbracht werden.

Alternativen zum Konto ohne Schufa im Ausland

Um dieser negativen Entwicklung entgegen zu wirken, hat die Bundesregierung die deutschen öffentlichen Banken vor einigen Jahren dazu verpflichtet, ein Girokonto ohne Schufa-Abfrage anzubieten. Dieses kann inzwischen auch bei zahlreichen Kreditinstituten in Anspruch genommen werden. Besonders sticht dabei die Wirecard Bank hervor, die mit einem hervorragenden Angebotspaket aufwarten kann. Ein Girokonto ohne Schufa im Ausland wird damit überflüssig.

Das Prepaid Trio Girokonto der Wirecard Bank
Bei der Wirecard Bank kann ein Girokonto in Anspruch genommen werden, für dessen Eröffnung keine Schufa-Abfrage erforderlich ist. Das Konto ist nicht nur mit allen üblichen Girokonto-Funktionen ausgestattet, sondern bringt zudem noch eine EC-/Maestro-Karte und eine Prepaid Kreditkarte mit sich. Diese VISA LifeCard kann nach der Aufladung mit einem Guthaben verwendet werden wie jede andere herkömmliche Kreditkarte.

Die Vorteile des Prepaid Trio Angebots im Überblick:

keine Überprüfung der Schufa oder Bonität
für alle Personengruppen nutzbar
volle Kostenkontrolle
hohe Sicherheit durch Onlinebanking
mit allen üblichen Girokonto-Funktionen
inklusive Prepaid Kreditkarte und EC-/Maestro-Karte
Mehr Informationen und Online-Kontoeröffnung